Aus der Tiefe des Traumes (14.11.2015)

Für ein Schickimicki-Hochglanz-Frauenmagazin muss ich KIZ und Jon Hamm zusammen interviewen, Thema: Style in Deutschland. Während Hamm ausführlich und fast streberhaft antwortet, machen KIZ nur hamsterhafte Quietschgeräusche, zudem merke ich etwa in der Mitte des Interviews, dass es sich um ausgesprochen schludrig ausgewählte Doppelgänger handelt. Macht nichts, sagt der Chefredakteur, beschließt dann aber doch, statt des Interviews lieber eine 10-seitige Fotostrecke zu drucken, die Fake-KIZ und Hamm bei der Zubereitung eines Salade Nicoise zeigt. Ersatzweise soll ich das Style-Interview mit dem Baubürgermeister der Stadt führen, der gerade wegen diverser verschleppter Projekte in der Kritik steht. Der allerdings knallt mir die Bürotüre vor der Nase zu: „Geschmacklos!“, findet er. Jon Hamm verrät mir zum Trost ein Geheimnis, das ich drucken könne und das noch niemand von ihm weiß: „Ich trinke unheimlich gern Traubensaft.“