12 von 12 Geburtstagsedition – Altsein rules ok

by Anja Rützel

12 Fotos, aufgenommen am 12. eines Monats.

IMG_4030

Man sieht es sofort an meiner altersadäquaten Schlafanzughose: Heute werde ich 43 Jahre alt. Act your age – am Arsch!

IMG_4033

Ich begehe den Tag in professioneller Rentnerhaftigkeit, nämlich mit einem Wochenende in meinem geheimen DDR-Retreat. Meine Schwester ist auch dabei und bereitet mir ein hervorragendes Geburtstagsfrühstück mit den besten Geschenken.

IMG_4041

Juri beweist wie immer Sinn für Bildkomposition.

IMG_4044

Meine Schwester hat ihr Glückskeksspruchorakel mitgebracht.

IMG_4045

Ich komme gut weg.

IMG_4066

Zur Feier des Tages wird zur Mittagszeit eine traditionelle aka spontan selbst zusammengepantschte Müritzschorle eingenommen (Serviervorschlag). Eierlikör und Pfeffi, what’s not to like?

IMG_4056

Der niedlichste Hund der Welt macht heute besonders niedliche Sachen.

IMG_4068_1

Die Ferienwohnung besticht durch extrem geschmäcklerische Musikauswahl. Geil, heute Abend Disco!

IMG_4071

Lektüre hatte ich vorsichtshalber selbst mitgebracht.

IMG_4086

Eine zweite Befragung des Glückskeksorakels relativierte die Morgeneuphorie wieder, äh, etwas.

IMG_4080 (1)

Ein Türmchen im Garten des Retreats triggert meinen inneren Montaigne. Und meinen inneren Lupo.

IMG_4088

Traurig gewesen: Es ist das erste Jahr, in dem ich keinen Babouche-Glückwunsch bekam, und es ist so schwer, zu wissen, dass nie wieder einer kommen wird.